Unsere Zusatzleistungen

Unsere Zusatzleistungen für Sie im Überblick:

Aufbauseminare

Wir bieten Ihnen als lizensierte Fahrschule Aufbauseminare für Fahranfänger (ASF). In kleinen Gruppen werden in insgesamt vier Theorie-Sitzungen von jeweils 135 Minuten Dauer die Verstöße der Teilnehmer besprochen und Wege zur zukünftigen Vermeidung gesucht. Zudem wird eine Beobachtungsfahrt zwischen der ersten und der zweiten Sitzung durchgeführt, welche mindestens 30 Minuten dauert und mit jeweils bis zu drei Teilnehmern stattfindet.

Bei Fragen zu unseren Aufbauseminaren für Fahranfänger kontaktieren Sie uns einfach telefonisch oder per E-Mail.

 

Unterricht außerhalb der Regelzeiten

Auch außerhalb der Regelzeiten bieten wir Ihnen nach Absprache gerne die Möglichkeit, eine erfolgreiche Fahrausbildung bei uns abzuschließen. Fragen Sie uns einfach und wir erarbeiten gerne mit Ihnen einen  für Sie passenden Ausbildungsplan.

 

Intensivkurse

Mit uns in kürzester Zeit zum Erfolg. Wir bieten Ihnen diverse Möglichkeiten der Intensivschulung und bringen Sie somit schnellstmöglich auf die Straße.

 

Güter- und Kraftverkehr

Haben Sie an Ihre Weiterbildung gedacht?

Alle Berufskraftfahrer, die im gewerblichen Güterverkehr tätig sind, müssen bis zum Jahr 2014 eine Qualifikation nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) nachweisen.

Haben Sie an Ihre Weiterbildung gedacht?

Alle Berufskraftfahrer, die im gewerblichen Güterverkehr tätig sind, müssen bis zum Jahr 2014 eine Qualifikation nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) nachweisen.

Das bedeutet:

  • Pro Jahr müssen ca. 800.000 Fahrer eine Weiterbildung mit einem Umfang von 35 Stunden nachweisen
  • Etwa 45.000 Fahrer benötigen die Grundqualifikation

Die Möglichkeit, diese vorgeschriebenen Qualifikationen zu erwerben, können wir Ihnen nunmehr anbieten:

 

Die Weiterbildung

Als gesetzliche Maßnahme, die alle 5 Jahre wiederholt werden muss, bieten wir Ihnen:

  • Informationen und Beratung über die
  • Weiterbildung nach BKrFQG.
    Weiterbildung in 5 Modulen:
    Sicherheitstechnik / Schaltstelle Fahrer / Sozialvorschriften / Ladungssicherung / ECO-Training
  • Praxisnahe Unterrichtsgestaltung mit modernen Medien
  • Ein Expertenteam, das Ihnen in allen Fragen zur Seite steht

 

Grundqualifikation

Neben der Weiterbildung müssen Berufskraftfahrer, die ihren Führerschein nach dem 10.09.2009 erworben haben, eine Qualifikation vor der Handelskammer nachweisen.

Zum Erwerb der beschleunigten Grundqualifikation bieten wir Ihnen:

  • Schulungen zur beschleunigten Grundqualifikation (130 Std. theoretische Schulung
    10 Std. Fahrtraining)
  • Vorbereitung zur
  • Sachkundeprüfung bei der Handelskammer
    Erwerb des Führerscheins

Darüber hinaus bieten wir:

  • Ladungssicherungskurse nach VDi 2700
  • Individuelle Fahrerschulungen in Theorie und Praxis
  • Ausbildung und jährliche Unterweisung:
    LKW – Ladekran
    Portalkran
    Autokran

Termine und Preise teilen wir Ihnen gerne persönlich mit.

 

Extras

Klassenübergreifendes Zusatzangebot:

  • Lange nicht gefahren? Kein Problem: wir helfen Ihnen dabei, Erlerntes wieder aufzufrischen, damit Sie anschließend wieder sicher (und allein) fahren können.
  • Bei Interesse führen wir Technikkurse durch.
  • Sonderausbildung bei Sprachschwierigkeiten.
  • Spezielle Kurse für Frauen.

Wir stehen Ihnen auch nach Ihrer Ausbildung gern mit Rat und Tat zur Seite.

Unser zusätzliches Ausbildungsangebot bei den Fahrerlaubnisklassen C+CE:

Ladungssicherung:

Beschleunigte Grundqualifikation nach EU-Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz

 

Energiesparende Fahrweise:
Vorgeschriebene Weiterbildung nach EU-Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz