Seite wählen

Noch Fragen?

FAQ

In unserem FAQ-Bereich findest du die Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die Anmeldung zur Führerschein-Ausbildung sowie den Theorieunterricht.

Fragen zur

Anmeldung:

Wie melde ich mich an?

Du kannst ganz einfach telefonisch einen Termin mit uns vereinbaren.

Was benötige ich bei der Anmeldung in der Fahrschule?
Ein wenig Zeit, um eventuelle Fragen zu klären. Außerdem:

  • deinen Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • ein biometrisches Passfoto
  • einen Sehtest (nicht älter als 1 Jahr)
  • die Teilnahmebescheinigung an einem Erste-Hilfe-Kurs
    (9 x 45 Minuten)
  • Grundgebühr
Wieviel kostet mich der Führerschein?
Die Gesamtkosten für deinen Führerschein kann man nicht im Voraus beziffern. Deine Vorkenntnisse und Fähigkeiten sowie dein Talent spielen eine große Rolle. Dies hängt davon ab, wie sicher dein Umgang mit dem Kraftfahrzeug ist und wie gut du die Verkehrsregeln beherrschst und umsetzt.
Kann ich den Führerschein in Raten bezahlen?
Nein, eine Ratenzahlung ist nicht möglich.
Wann muss ich bezahlen?
Der Grundbetrag ist bei Abschluss des Vertrags zu zahlen. Die Fahrstunden werden direkt mit dem Fahrlehrer abgerechnet.
Kann ich bei euch einen Intensivkurs machen?
Nein.
Gibt es die Möglichkeit, einen Automatik-Führerschein zu machen?

Ja.

Fragen zur

Ausbildung:

Teilnahme am Theorieunterricht – was ist wichtig?
  • Jedes Modul muss 1x absolviert werden.
  • Der Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Die aktuellen Themen kannst du online bei uns buchen.
Kostet der Theorieunterricht extra?
Nein, die Kosten sind im Grundbetrag enthalten.
Bekomme ich Lehrmittel?
Ja, du erhältst von uns Lehrmittel. Die Kosten dafür sind im Grundbetrag enthalten.
Wie läuft das mit der Prüfungsgebühr und Anmeldung zur Theorieprüfung?
  • Die Prüfungsgebühr überweist du an den TÜV.
  • Wenn du ausreichend gelernt hast, machst du eine Vorprüfung in der Fahrschule. Hast du die bestanden, machen wir gemeinsam einen Prüftermin beim TÜV.
Wann kann ich die praktische Ausbildung beginnen?
Wenn deine Unterlagen für den Antrag vollständig sind und du 6 bis 8 Theoriestunden absolviert hast, kannst du mit der praktischen Ausbildung beginnen.
Wie kann ich Fahrstunden absagen?

Solltest du verhindert sein, kannst du bis zwei Werktage vor Beginn der Fahrstunde per E-Mail absagen. Sobald Du eine Bestätigung von uns hast, ist die Fahrstunde storniert.

Muss ich eine zu spät abgesagte Fahrstunde bezahlen?
Ja. Fahrschule ist ein Termingeschäft. Das heißt, Fahrstunden, die zu kurzfristig abgesagt werden, können von uns nicht rechtzeitig nachbesetzt werden.
Kann ich die Führerschein-Ausbildung machen, wenn ich nicht gut Deutsch spreche?
  • Obwohl die theoretische Prüfung auch in einer Fremdsprache abgelegt werden kann, ist eine ausreichende Verständigung in deutscher Sprache notwendig.
  • Bei der praktischen Ausbildung ist es unerlässlich, dass der Fahrschüler den Fahrlehrer bzw. Prüfer gut versteht. Aus diesem Grund ist bei uns ein bestandener Sprachkurs (mindestens B2 oder vergleichbare Qualifikationen) erforderlich.